♦Belgisch oder Herzchen♥

Herzchen….ich liebe HERZCHEN ♥♥♥….und Waffeln lieb ich auch….
und der Rest der Familie♥ auch…
und wir hatten doch tatsächlich kein Waffeleisen mehr…wech ??
Es war ganz schnell klar…wir BRAUCHEN ein Waffeleisen!….aber welches Backmuster?
Ich wollte ♥ …was sonst…was soll ich lang jaulen…ich wurde überstimmt und nun haben wir einen französischen Waffelbäcker, der belgische Waffeln backt und das im nördlichen Norddeutschland….

Teig braucht man auch…hab ich gehört…

Klappe zu und dann…lecker sag ich euch…trotz Löcher und fehlenden Eckchen…das Rezept?
Achso ja:
DAS WAFFEL REZEPT
Zutaten:
6 Eier
200g Zucker
1 Vanillinzucker
200g Butter/ Margarine
Rum
500g Mehl
1 WeinsteinBackpulver
ca.125 ml BizzelMineralwasser mit viel Sprudel

Butter, Zucker, VZucker, Eier und Rum zu einer sehr glatten Masse verrühren, lieber ein bißchen länger als sonst…
dann die Butter dazu, wieder laaaaaaaaange rühren,
das Mehl mit dem Backpulver dazu…RÜHREN…was sonst
zum Schluß das Wasser darunterrühren bis ihr ein sämige Masse habt, nicht zu dick….schön eben…
und AUFKEINENFALL Milch – keine Milch!
evtl. noch 2-3 Händchen voll Kokosraspel (lecker!)

und dann schöööööööööööööööööööön ausbacken und mit PuderzuckerSCHNEE bestäuben…hihihihi….heißt das so?….oder bestreuen….oder bepudern…hahahahaha…ist deutsch nicht eine herrliche Sprache!


Also rann an das WAFFELEISEN…es steht bestimmt gaaaanz hinten bei euch im Küchenschrank…
und habt Spaß beim mitSchneeSpielenVernaschen!

Zuckergepuderte Grüßlis

P.S. pssssst…Herzchen’s wäre aber schon schön gewesen….oder?

 

8 Kommentare

  1. Guten Morgen ♥
    liebe Gabi, hier gibts Herzchenwaffeln. Und wenn wir ganz viel Lust und gute Laune haben, selbige sogar „am Stiel“ – für die Kids das höchste Vergnügen, die warmen – natürlich gepuderzuckerten – Waffeln vom Hölzchen zu knabbern… da wird gefuttert, bis die Bäuche rund sind!

    Danke für Dein Rezept – gelegentlich werd´ ich es ausprobieren (wie „keine Milch auf gar keinen Fall Milch?“ – echt jetzt… ok, ist einen Versuch wert)! Unser Waffeleisen steht übrigens in vorderster Front im Küchenschrank. Nix mit „ganz hinten“ 😉

    Hab einen schönen Tag!
    ♥lich
    Britta (Jule schon in der Schule – heute Mathearbeit!)

    1. 😉 gerne! Ja, Waffeln gehen immer!
      Ist Jule mit Schoko am Ohr in die Schule?
      Schöööööööön, dass sie sich so freut!
      ♥allerliebste Grüßlis

  2. Meine Kinder und ich würden wohl deine, oder die Weltbesten Waffeln, belgisch, französisch, als Herz oder in LÖwenform, oder… essen… tja wenn Muttern ein Waffeleisen hätte… Und wenn ich nun die Bilder sehe… ach da läuft mir echt das Wasser im Mund zusammen… soll ich jetzt schwach werden und eins kaufen… auch ich wart einfach bis du deines findest und bei mir vorbeibringst 😀 <3
    Liebste Grüße
    Birgit

    1. Ohja !!! Das ist eine tolle Idee!
      Dicker Schmatzer für dich! :*

  3. Liebe Gabi,
    bei uns sind es die Herzchen und ich hab noch ein ganz altes Waffeleisen
    von meiner Mutter,
    wenn man da nicht aufpasst, könnte man sich schon mal einen Bruch heben.
    Ausserdem hab ich das weltbeste Waffelrezept, (sagen meine Kinder).
    Bei meiner Schwiegermutter gibt es Staubzucker,
    aber wir nennen ihn lieber Puderzucker, das hört sich nicht so schmutzig an.
    Lasst es euch schmecken.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    PS ich dachte erst, dass du da ein paar Nüsse drübergestreut hast,
    sieht von Weitem so aus und wäre sicherlich auch eine gute Idee.

    1. wie?
      du hast das WELTBESTE Rezept?
      Verrätst du es?
      Liebste Grüßlis

      1. Liebe Gabi,
        ich wollte eigentlich keine Koch/ Back rezepte einstellen,
        aber vielleicht mach ich es, wenn ich das nächste mal welche backe, ansonsten schicke ich es dir per Mail.
        Liebe Grüße
        und danke für das Interesse.

        1. Uiiiiiiiiii….danke dir von ♥, da bin ich aber gespannt, wie die ‚weltbesten‘ schmecken… 😉

Kommentare sind geschlossen.