12 Blöcke – ein Jahr

page

Patchwork – Quilts – Stoff – Nähen…Alles mag ich, doch hab ich es bis zum heutigen Tag noch nicht geschafft einen *richtigen* Quilt zu nähen.

Noch immer tue ich mich schwer mit GERADEN Nähten…meine Eckchen oder Dreiecke sind meist nicht da wo sie hin sollten***Bilder folgen im nächsten BEitrag 😉 – aber ich geb die Hoffnung nicht so schnell auf!
Und im April hab ich ja die tolle Ehre bei Nana über die Schulter schauen zu dürfen und von ihr zu lernen…9 Mädels und ich ….und die Königin des FMQ – Quilts!  😀
Deshalb hab ich mich auch entschlossen auf den allerletzten Drücker noch bei Judith’s Jahresprojekt *12 Blöcke – 1 Jahr* mitzumachen.

12 Blöcke - 1 Jahr  Julchen näht

Jeden Monat einen Block…das ist zu schaffen…was mir aber besonders daran gefällt, ist das dieser Quilt eine Art Monatsbilderbuch wird; ich mag diese Vorstellung, diese Idee eben nicht nach einem starren Muster (oder eben doch)…nicht mit großem Plan…Zeichnungen…Stoffvorauswahl…sondern ganz individuell, ganz persönlich, ganz frei zu gestalten…zu verzieren oder eben nicht – Ton in Ton oder schrecklich bunt…ich denke, das passt absolut zu mir!
Meine ersten beiden Blöcke sind fertig bzw. begonnen…
Der meinige JANUAR war gut, bunt und nett, auch wenn es draußen grau war….

Block 1.15

Mein FEBRUAR….hmmm…himmelhochjauchzend zu todbedrübt…dunkle Wolken…sehr intensiv weiblich…kratzbürstig….ungerecht…verheult….versponnen…

Block 2.15

…da ich mich gerade mit meiner Sticki anfreunde, werde ich in den nächsten Tagen die Blöcke noch etwas schmücken…mal schauen, was mir noch für ein Unfug einfällt;
warum ich die Blöcke HEUTE (unfertig) zeige…die Verlinkungzeit läuft ab…ich bin wie fast immer spät dran…
Aber…merkt ihr, was ich meinte…man kann soviel ausdrücken auf ein paar Stückchen Stoff…
das fühlt sich richtig gut an,finde ich!

Jetzt saus ich schnell zu Julchen näht zum Verlinken….und wenn Ihr jetzt auch Lust habt…kommt doch mit…

Verschnippselte Grüße an euch Alle, ihr Lieben, ihr Herzchen
Eure Gabi

SpezialGrüße werden heute in der Familie bleiben…danke für euer Verständnis…überall Fussel, Nadeln, Stoff und obendrauf die Tastatur…ich verspreche, dass ich heute Abend was RICHITGES koche…Bussi!

Sandra von Coelnerliebe hat mich eingeladen, auch bei ihrem
MEIN QUILT 2015 Projekt
dabei zu sein.  DANKE ♥ liebe Sandra!

8 Kommentare

  1. Hey, die beiden Blöcke sehen super aus. Ich finde die Idee ja auch total großartig. Am Ende hat man sein ganz eigenes kleines Jahrbuch, irgendwie. Vielleicht magst Du auch bei mir mal reinschauen…..Liebe Grüße!

    1. Danke dir, liebe Jule! Klar schau ich mal bei dir vorbei! 🙂

  2. Wow, was für´n Titel!!!!!! rotwerd

    Ich mußte eben echt zuerst mal in meinen Terminkalender schauen… in der Tat, nächsten Monat bin ich bei Dir. Mir scheint, es war doch erst kurz vor Deinem Islandurlaub, daß wir alles planten. Wo ist die Zeit hin?

    Ich freue mich auch und für den Kurs braucht´s nicht wirklich ein großes Top… es reicht was kleines. Viel wichtiger ist die gute Laune.

    Nana

    1. ….was meinst du, liebe Nana, was ich mich freu!!! 😀

  3. Liebe Gabi,

    du bist doch überhaupt nicht zu spät. Du hast dich für deine Teilnahme verlinkt und das freut mich sooo soooo sehr.
    Nun lasst dir mal ganz in Ruhe Zeit deine Werke mit der Sticki zu veredeln. Dann schickst du mir den Link zum Post mit den fertigen Blöcken und ich lade sie auf die Pinnwand bei Pinterest.
    Schon jetzt können sich deine Werke auf alle Fälle sehen lassen.

    Liebste Grüße und nochmla herzlich willkommen

    Judith

    1. Danke für deine ♥lieben♥ Worte, liebe Judith (Julchen)!
      Du hast Recht zum Verzeiren und Sticken braucht man wirklich Ruhe und einen freien Kopf! GLG 🙂

  4. habe kurzerhand beschlossen, 2015 noch eine Decke zu nähen und eine Linkparty „Mein Quilt 2015“ einzurichten. In Absprache mit Judith lade ich dich herzlich ein, Deine Decke zu verlinken! Ich würde mich freuen, wenn Du dabei bist! Liebste Grüße, Sandra
    http://sandravoncoelnerliebe.blogspot.de/2015/03/365-tage-quilt-2015_2.html?m=1

    1. Hey 🙂 – danke für die Einladung, liebe Sandra!
      Bin unterwegs!

Kommentare sind geschlossen.