7 Sachen Sonntag

Zum ersten Mal dabei bei 7 Sachen Sonntag
bei Anita von GrinseStern

siebensachensonntag

Sonntag, 23. März 2015
strahlender Sonnenschein, nachts Frost

Sache 1: Ganz früh, die Männer schliefen noch hab ich mir den Schal umgewickelt und
bin 9,3 km zum Bäcker geradelt…
Sache 2: …keine Brötchen…Bäckerei geschlossen…zurück geradelt…..
Sache 3:html und andere Getiere zu bändigen versucht
Sache 4: …bißchen rumgesponnen

collage 22.3

Sache 5: …auf den Tasten geklimpert
Sache 6: …genervt die Probe*Ohren* in die Box gepackt…raus an die Luft…Dampf ablassen….

s7

Sache 7: …Kuchen mit Oma&Opa&Familie geteilt…Kaffee gekocht und…den trinken wir jetzt….

s1

Schönen Sonntag noch!
…wenn ihr könnt….geht nochmal raus…es ist herrlich…kalt (6,4°C )…aber schöööööön!
Ich umärmel euch !
Eure Gabi

7 Kommentare

  1. ..ja du hast Recht- heute war ein wunderschöner Tag!! Kalt aber richtig eingepackt einfach schön. Das ideale Wetter um den inneren Akku ein wenig aufzuladen. Der Kuchen sieht ja richtig gut aus-ist das Kokoskuchen??
    LG Sabine

    1. Richtig, liebe Sabine,
      das ist ein Buttermilch Kokoskuchen – Rezept folgt bald 😉
      …mein Fotomodell ist schon aufgefuttert…

  2. Eine tolle Radtour am frühen Morgen, schade dass es keine frischen Brötchen gab.
    Der Kuchen sieht sehr leckkkkker aus, da würd ich sogar jetzt noch ein großes Stück verdrücken.
    Ja, solche Ohrdingens hab ich auch und wenn ich noch ein klein wenig verstehen könnte,
    würde ich sie auch sofort wegpacken,
    das ist übrigens noch was, das wir gemeinsam haben.
    Sei lieb gedrückt.
    Einen herrlichen Wochenanfang wünsch ich euch.
    Nähoma

  3. Tja,schade,dass es mit den Brötchen nichts geworden ist…aber bei solch schönem Wetter radelts sichs ja gern. Bei uns war heut nur Regenwetter.Hab noch nen schönen Sonntag,liebe Grüsse von Stine

    1. ♥Willkommen, liebe Stine!

  4. Das mit der geschlossenen Bäckerei war ja schade!!!
    Aber bei dem tollen Wetter war die Radtour hoffentlich auch ohne frische Brötchen schön… 😉
    LG Doris von wiesennaht

    1. Das war es wirklich, liebe Doris!
      Deshalb hab ich mich auch kein bißchen geärgert! 🙂

Kommentare sind geschlossen.