Allens bliwt bin Ollen…

Allens bliwt bin Ollen…..Ichmich stricke, spinne, nähe, esse, koche und klimpere wieder mit Herz, Verstand, FlausenImKopf und Leidenschaft….
Dennoch…irgendwas ist anders…ich brauche deutlich länger beim Essen…und es schmeckt..hmmmmmmmmmmmmmmm.
Gestern Abend gab Krabbenomelett mit Salat….
Morgen bin ich wieder mit dem FamilienKochen dran. Dann werd ich mal die Fotoknipsmaschine mit in die Küche nehmen 😉
ein Kochrezept hab ich schon lange nicht mehr geschrieben…

Für die liebe Tina durfte ich mal wieder eine Tasche nähen…eine *Frieda* nach dem Schnittmuster von allerlieblichst in Tina’s Lieblingsfarbe


und ein kleines Münztäschi noch

Sicher habt ihr es auch schon Irgendwo gesehen…ich hab diese Idee auf Pinterest bei Elisabeth Dörr entdeckt und war gleich begeistert!
Sie schrieb: Fülle ein Glas mit Notizen der schönen Dinge, die passieren; und dann am Neujahrstag leere das Glas und sieh, was für ein unglaublich tolles Jahr es war.
Noch ist es etwas leer – aber das füllt sich über’s Jahr, da bin ich mir gaaaaaaaaaaaaanz sicher!
Jahreszettel (1).1


Was es mit DAMIT auf sich hat – erzähle ich euch M O R G E N….

ganz liebe Grüßlis, an Alle und besonders an die, die heute DRAUßEN arbeiten müssen