Autofahrer überwachen….

REBLOGGT vom Honigmann

Chip an Bord: Bürger sollen beim Autofahren überwacht werden

7. März 2013 von beim Honigmann zu lesen

chip-im-auto

 

Der Versicherer AIG und Vodafone wollen die Bürger im Detail beim Autofahren überwachen. Chip-Geräte sollen Daten über Fahrstil, Ort oder Uhrzeit vom Auto direkt zum Versicherer senden. Datenschützer sind alarmiert. Eine Weitergabe der Daten an staatliche Behörden ist eine der Anwendungs-möglichkeiten der neuen Technologie……weiterlesen