6 Kommentare

  1. Hab ja gestern dein Video angeschaut und war Sprachlos,
    bei uns im Ort und der Umgebung haben sie letztes Jahr auch schon Messungen wegen Fracking gemacht, (gesagt wurde uns das nicht, wir haben es erst im Januar aus der Zeitung erfahren),
    ich finde es furchtbar, die Berichte von den USA, bei denen das Wasser
    brennt, wenn es aus der Leitung kommt….
    das kümmert niemanden und jetzt wollen sie uns auch noch sowas antun, obwohl wir schon ständig kleinere / mittlere Erdbeben haben, hier im Rheingraben.
    Ein Polder haben wir auch schon hinnehmen müssen,
    damit die Herrschaften in Köln / Bonn nicht absaufen, wenn sie so dicht ans Wasser bauen, aber was ist mit uns, durch das Polder steigt unser Grundwasser an und schon bei kleineren Unwettern stehen die Keller voll.
    Interessiert das vielleicht jemanden?
    Liebe Grüße
    und Danke für deinen Bericht.
    Nähoma

    1. …..wir MÜSSEN die Augen und Ohren offen halten…und nicht ALLES abnicken…

  2. Und jetzt ist auch noch von Fracking die Rede. Ich weiß, das hat direkt nichts damit zu tun, aber es hat die gleiche Ursache: übermäßiger Konsum und Gedankenlosigkeit.
    Mit Chemie besprühen, damit keine Tierchen dran gehen, denn Gemüse und Obst, das nicht makellos aussieht, kauft keiner und die T-Shirts müssen auch ganz billig sein, damit man sich gleich fünf statt eins kaufen kann: aus billiger Baumwolle von Kinderhänden genäht.
    Du siehst, ich rege mich auf 😉 Danke fürs Teilen des Videos,
    Franka

    1. Ohja Franka, da ist so Vieles was mich aufregt….was soll bloß werden aus unserer schönen Welt…was sind das für Menschen (sind es überhaupt welche?)
      die mit uns und der Natur umgehen, als gäbe es eine Zweite irgendwo…

  3. Es läuft echt vieles schief in dieser unserer einzigen Welt.
    LG Birgit

    1. Wenn du das mal weißt…es macht Angst!
      Was soll aus unseren Kindern/Enkeln werden…

Kommentare sind geschlossen.