Es ist bald soweit…

jahreswechsel-2013-2014sw♥Euch ALLEN ein glückliches, aufregendes,
verrücktes, lebhaftes, verzaubertes,
wildes, freches, wunderbares, gesundes, neues Jahr!♥

Ich kann es selbst kaum glauben…

  • Weihnachten…schöööön….vorbei!
  • *ZwischendenJahrenFahrt*….wunderschööööön…vorbei!
  • Silvester…traumwunderschön…vorbei!

Jetzt dauert es nur noch ganz wenige Stunden und *MEIN* NixNeuesJahr beginnt!
Vor ca. 15 Minuten hab ich meinen gaaaaaaanzen Mut zusammengenommen und
ein gigantisches Glas GlaubersalzLösung in
einem Schluck heruntergespült…bääääääääääääääh, ist das Zeug ekelig……..
aber, aber…auch unsere Fastenzeit beginnt auch morgen!

Auf der Fahrt *ZwischendenJahren* mit unserem UnimogWoMo waren wir über 1200km unterwegs von der
quirligen Hauptstadt Berlin über das Stettiner Haff (Danke Gregor für den leckeren Zander!)bis zu den ruhigen Buchten auf Rügen und quer durch’s nordische Ländle über die Elbe nach Hause!
Die SilvesterNacht haben wir auf Rügen am Strand verbracht…war das ein Traum!!!
Ich hab viel gelesen und gestrickt..ein paar Sechseckblöcke genäht und geplant, dabei ganz
selbstverständlich auch über den Besuch bei Elke nachgedacht (Garn zum Verzwirnen oder Weben)
und ein Treffen auf dem Wollfest in Leipzig mit der lieben Tina….ich hab das natürlich auch
laut gedacht…gelacht hat aber der Liebste…er meinte grinsend: „Schatz, du weißt aber schon,
dass du dann NIX, GAR NIX einkaufen darfst…?“  Oooooooooooooooh verdammt….
darüber hab ich nicht nachgedacht….aber jetzt fiel es mir wie Schuppen von den Augen.
Ich muss die Ausnahmeregeln nochmal ändern…schoss es mir durch den Kopf….
oder ??? WIe sieht es denn aus, wenn ich *ETWAS* ganz zufällig, so ganz ohne
*Hinweis* geschenkt bekommen würde ???
Ich glaub, dass ist okay…Regeln gebeugt…aber nicht gebrochen…

Gleich als ich zuHause war hab MUSSTE ich ein allerallerletztes Mal
bei am..on 3 Bücher bestellt…musste sein, wirklich!!!
Sonst kommen in den nächsten Tagen noch ein – drei Päcklis von Bestellungen vor Weihnachten…
dann ist Schluss…
Ich fotografier euch dann mal meine letzten Schätzchen…ihr werdet sicher verstehen,
dass ich es MUSSTE, wenn ich doch bald nich mehr DARF…

Mein Bauch fängt an zu grummeln….bis MORGEN!
Es grüßt die fast leergefegte Gabi

 

 

5 Kommentare

  1. Liebe Gabi,
    um Silvester auf Rügen, am Strand, beneide ich dich *neidisch guck*, um das Glaubersalz nicht. 🙂
    Auf jeden Fall wünsche ich dir, dass du durchhältst was du dir vorgenommen hast!
    Manchmal überlege ich mir, ob ich nicht die reguläre Fastenzeit (von Aschermittwoch bis Ostern) nutzen sollte, um zu „fasten“ wie z.B. kein Fernsehen oder kein Fleisch oder keine Schokolade oder keine Gummibären. (Kein PC ist keine Option, da ich mit diesem Gerät meinen Unterhalt verdiene.) Aber ein ganzes Jahr???
    Liebe Durchhalte-Grüße, Carola

    1. Dank dir Carola,für deine Wünsche! Zum Glück wollen wir ja nur 14 Tage fasten… 😉

  2. Hallo Gabi,
    mich „überkommt“ es jedes Jahr im Frühling 🙂

    LG
    Heike

  3. Hallo Gabi,

    danke für die guten Wünsche!
    Ich wünsch dir viel Erfolg beim fasten. Ich mach das regelmäßig (seit hmm warte…müssten jetzt 18 Jahre sein, Ausnahme Schwangerschaft und Stillzeit, also drei Jahre) aber mir würde nie einfallen im Winter zu fasten. Das ist doch viel zu kalt ….brr… andererseits ist natürlich des Jahreswechsel eine gute Zeit.
    LG
    Heike

    1. Liebe Heike,
      ich danke dir! Aucxh für mich ist das Fasten ein fester Bestandteil im jahr…komischerweise IMMER im Winter…
      Ganz ♥liche Grüße
      von Gabi

Kommentare sind geschlossen.