FarbenFreude 1.17

Was wär‘ die Welt nur ohne Farben…
Gerne verlinkt zu  MarionNette – Licht trifft Schatten – FarbenFreude Sammlung No.10

„Farben sind das Lächeln der Natur und Blumen sind ihr Lachen. James Henry Leigh Hunt (1784 – 1859), englischer Essayist, Dichter und Kritiker“]

Fühl dich lieb umärmelt!
Gabi

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken.

14 Kommentare

  1. Ein wunderschönes Zitat. Wie passend zu deinen feinen Stulpen. LG Undine

    1. Ich liebe den Schnee und die Fingerlinge/Stulpen 😉
      Dazu kam, dass es der erste Schnee war…den musste ich einfach begrüßen! GLG

    1. Danke, liebe Andrea!

  2. Ein wunderschönes Bild ist das!
    glg Susanne

    1. Danke dir, liebe Susanne!
      Ich such gleich nach der Kuchenform o.ä. für meine Eislaterne…nur noch eben hier ein wenig klimmmmpern
      Bussi

  3. Liebe Gabi, ich freu mich auch, dass ich tatsächlich auch wieder mal dabei bin. Deine „Fingerlinge“ sind echt schön. Sowas könnte ich auch gut gebrauchen, aber das Witzige ist, dass ich sie bisher immer auf Wunsch für andere gestrickt hab. Aber irgendwann… ich wünsch Dir eine schöne Woche!
    Sei lieb gegrüßt von Lene

    1. Ich liebe meine *Fingerlinge*, sie begleiten mich schon ziemlich lange!
      Jetzt ist es allerdings zuuuuuuuuuuu kalt…da möchten auch die restlichen Finger warm gehalten werden…
      Freu mich auf deine Fingerlinge, grüß dich auch lieb

  4. Auch sehr schön, dein Farbenrausch.
    und dazu noch passende Sprüche, gefällt mir.
    ♥liche Grüße

    1. Danke dir, liebe Jutta, LG

  5. Liebe Gabi, da hast du aber schöne Farben zusammengestrickt! Eine sehr schöne Farbpalette ist auch draus geworden. Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag! LG Marion

    1. Ich mag das Bild, auch wenn ich es schon gezeigt hab…
      deine tolle Farbpalette gibt es leider wieder nur für MAC…aber ich werd fleißig weiter tüffteln.. LG

  6. Liebe Gabi,
    der Spruch gefällt mir gut!! Und beim Anblick vom Schnee werde ich ganz neidisch. Bei uns kann man die Flocken fast noch zählen. Also warte ich weiter.
    Ganz liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    1. Wirklich…hier liegt er zwar nicht sehr dick, aber fest gefroren und herrlich!
      Ob ich dir Schnee wünschen soll? Ja, ich tut’s! 😉
      GLG

Kommentare sind geschlossen.