Gefuellter Freitag 2.17

1. Schon wieder die Planung über den Haufen geworfen…schon wieder Freitag….schon wieder nicht das geschafft, was ich unbedingt wollte…. 😳
2. Ich möcht ein Haus am Meer, wenn ich mal im Lotto gewinne.
3. Es ist doch egal, dass ich nicht alles Geplante geschafft habe…dann mach ich eben neue Pläne
4. Ich hätte so gern das Meer ganz in meiner Nähe.…und überhaupt…
5. Wo ist denn nur die Zeit hin? Schon wieder der dreiviertel Tag vorbei…puh…
6. Ich wollte NIE ein Pferd.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf weitere Meterchen BindingRückseite nähen (ich mach das wirklich gerne!), morgen habe ich das Fastenbrechen geplant und Sonntag möchte ich nach der Arbeit die Füße hochlegen !

Das war mein Freitagsfüller, danke Barbara für deinen Lückentext!
Gerne gefüllt und verlinkt: scrap-impluse: #407

Hab ein schönes, harmonisches Wochenende; ich werde noch ein wenig an den geschrotteten Beiträgen herumoperieren…Tupfer, Skalpell, linke Maustaste…Herzlungenmaschine, Alt+Strg+Entf…..nein immer Einer nach dem Anderen 😉

Fühl dich lieb umärmelt!
Gabi

Wer einen Blog schreibt, der weiß welch eine Arbeit das ist.

13 Kommentare

  1. Ich habe das Meer in meiner Nähe und es ist himmlisch…

  2. Hihihihi! Kann zu allem ja sagen. Liebe Grüsse von mir

    1. Fein 😀 , liebe Regula, grüße dich ganz lieb zurück!

  3. Auf jedenfall ist das ein tolles Bild! Dass Du nun alles korrigieren musst, tut mir sehr leid, da kann man sich wahrlich etwas schöneres vorstellen, gelle?
    glg zu Dir und einen wundervollen Sonntag,
    von Herzen Susanne

    1. Oooohja!
      STICKEN zum Beispiel…deine neuen wunderschönen Stickmotive…ich muss, glaub ich, bald schwach werden, meine liebe Susanne 😉
      Drück dich!

  4. Hach, ein Freitags-Füller, wie ich ihn auch hätte schreiben können. Pläne sind bei mir immerzu dazu da, über den Haufen geworfen zu werden. Ich finde, es ist ein guter Plan, einen Plan auch mal wieder verschwinden und durch einen neuen ersetzen zu lassen. 😀
    Ich wollte übrigens auch NIE ein Pferd, habe den Hype schon als Teenager nicht verstanden. 😛
    Und ein Haus am Meer… Das kommt bei mir dann nach den Reisen. 😉

    Hab es fein, liebe Gabi, und hä? Korrekturschreiben? Hab‘ ich was versäumt? Ich guck gleich mal… Denn jetzt werde ich es eben hier mal los – der neue WordPress-Reader ist kacke (sorry!), ich bekomme gar nichts mehr so richtig mit, was mich echt ärgert. Nun denn, jetzt bin ich da und bleibe noch ’ne Weile…

    Herzensgrüße ♥ Anni

    1. k…e! Richtig, liebe Anni!
      Ständig wird an WP & Co. herumgebastelt…und ich bin ja auch nicht frei davon…von dieser Bastelei…arrrgh…
      und wie sagt man auf neudeutsch *never change a running sytem* …siehst ja was passiert…so eine k…e… ;(

      P.S: Haus am Meer…wir sollten dran arbeiten!!!

        1. ohja 😀 klasse!

  5. Nix gelingt wie geplant, sagt mein Lieber gern und macht ein neues Plänle 😉
    Danke für Deinen gefüllten Freitag und weiterhin viel Kraft und gutes Gelingen beim Korrekturschreiben… Gehört mit in die Kategorie: Dinge, die die Welt nicht braucht….
    Lass Dich mal feste drücken 🙂
    Alles Liebe, Katrin

    1. Dinge, die die Welt nicht braucht…so ist es, liebe Katrin!
      Ich hab noch Einiges vor mir, aber zurZeit ist das Leben 1.0 viiiiiiiiiiiiel wichtiger! 😉 …läuft ja auch nicht weg!
      Drück dich fest! GLG

  6. Pläne dürfen auch mal unerfüllt bleiben! Es gibt doch diesen ebenso schönen wie wahren Spruch, dass das Leben stattfindet, während man gerade Pläne macht. Das Leben leben ist wichtiger als Pläne machen…
    Die Mails über Deinen neuen Blogpost kommen übrigens seit heute wieder richtig an!
    Liebe Grüße
    und hab ein schönes Wochenende
    Inge

    1. Da kann ich dir und deinem Spruch zu 100% zustimmen, liebe Inge!
      Zu den Blogposts…ich hab auch fast schon viereckige Augen und taube Fingerspitzen…hab auch noch viel zu korrigieren…aber eben..nach und nach…
      Schönes Wochenende und GLG

Kommentare sind geschlossen.