‘n lütt beten scheev

Sticken…find ich klasse! Ich hab auch eine Sticki

NV90EG1_l
…aber so richtig warm bin ich mit ihr und den bunten Fäden noch immer nicht.
Das mag daran liegen, dass ich zuviel, viel zu viel im Hüürn habe… 😉
Doch ich wollte so gerne meinen GELBEN Februar Beitrag für Maika & Janet‘s …  REGENBOGEN PROJEKT noch etwas hübscher machen
und da hab ich kleine MugRugs und einen Großen für den Unimog zusammengebaut – in GELB

Sticki rausgeholt und Stickvlies und Stoffdecke festgeklemmt…Datei geladen und los ging’s – ehrlich ich hatte keinen Plan, noch nie vorher hab ich selbst solche Stickereien ausprobiert… und so kam es wie es wahrscheinlich…nein,ganz sicher… kommen musste…schnell war das Maschinchen schneller als ich…Geknüddel…pANik…alles raus, ab…aber dann mutig weiter…logisch für die Stickprofis unter euch…ihr werdet sicher ein breites Grinsen im Gesicht haben…der Stoff saß nicht mehr ganz genau da, wo er vorher war…und so wurde
Alles ‘n lütt beten scheev…

GELB (2)

GELB (5)

Aber ich war sofort infiziert…neues Läppchen…volle Konzentration…und….schööööööööööööööön ist’s geworden!!!

Damit kann ich jetzt zum GELBEN  REGENBOGEN PROJEKT huschen…oder?

Klar hab ich noch mehr probiert mit den gelben Schnippseln….und da wären wir bei MEINEM Problem…mit den geraden Nähten…schiefe Winkel, Dreiecke…hmmmm
…wie schon gesagt…ich MUSS noch ÜBEN…

hach, aber trotzdem…. was ist das schön, diese besondere Freude, wenn *ES* dann doch klappt…genug getippt….ich muss nochmal Ü B E N 😉 …

Verstickte Grüße
Eure Gabi

SpezialGrüße gehen an ALLE die StickPROFIS und die Designer….eure Arbeit ist klasse! Es macht soooooooo einen großen Spaß!!! **strahlübersganzegesicht*

UND an Tatjana und Kasia für die tollen Freebies von STICKBÄR

GELB (5)

12 Kommentare

  1. LOVE the birds ….cute!!!

    1. ♥ Thank you, Michelle!

  2. *lach* Also hast Du den Stoff nochmal neu eingespannt, hmm? Ja, so perfekt kann kein Mensch einspannen, dass es genau die Position trifft wie vorher…

    Bin schon gespannt auf den “Anschlag” 😉

    LG, Kirsten

    1. Stimmt genau…da Gabilein ja keinen Plan hatte, hab ich den den Rahmen nicht rausgenommen um den Stoff kleiner zu schneiden…und dann gab es ein heiloses Geknüddel…so kam’s wie’s kommen musste…der scheeve ♥Geier…ich mag ihn aber trotzdem! 😀

  3. Hej- Gabi,
    die MugRugs sind ja echt toll geworden- bei den Farben bekomme ich doch gleich gute “Frühlingslaune” 🙂 Ich beneide dich um deine Stickmaschine!
    Der kleine Piepmatz sieht doch schon ganz niedlich aus- also ich find`s gut!
    Dir noch einen schönen Tag, LG, Sabine

    1. Ja liebe Sabine…der Frühling ist im Anmarsch, auch wenn es heute morgen bei uns geschneit hat… 😀

  4. Du hättest das jetzt nicht verraten brauchen(sollen) … als ich den Piepmatz gesehen habe und WIE toll du ihn umgewandelt hast… dachte ich schau meine Gabi, immer mal was anders machen… ich find genau den verrutschten Vogel klasse… also die anderen sind ja auch toll und Kasias Stickdateien sowieso… aber dieser Individuelle Spezialvogel ist ganz besonders.
    Ich drück dich ganz fest… so jetzt darfst weiterüben 🙂
    Liebste Grüße
    Birgit

    1. Ohja…das Sticken macht echt Spaß 😀 ….psssssssssst…ich mag meinen schiefen Geier auch total gerne! GLG

  5. Liebe Gabi,
    das ist mir auch schon passiert, ich glaube,
    dass die Profis das auch nicht unbedingt hinbekommen,
    denn sobald der Stoff draußen ist, kann man es kaum schaffen,
    ihn so Millimetergenau wieder einzuspannen.
    Was anderes ist es, wenn du den ganzen Rahmen rausnimmst,
    dann müsste es wieder passen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    1. Stimmt schon, aber ich hab ziemlich hohe Ansprüche an mich…..’n lütt beten scheev…das geht, aber ich würde einen Quilt nicht mögen, wenn die Übergänge schief sind…also werd ich weiter üben! 😉

  6. So süße Piepmätze auf gelb. Allerliebst. LG maika

    1. Danke♥ liebe Maika

Kommentare sind geschlossen.