NurSchwarzeLinien

…ist es dir auch aufgefallen…überall findete man in der letzten Zeit Menschen, die zeichnen… ein neuer, schöner Trend!

Manchen zeichnen gerne an Musterlinien entlang oder malen Mandalas aus, andere zeichnen Aquarell, wieder andere mit Öl oder Pastell, Stift oder Pinsel…
Klar, weißt du schon was kommt 😉 – ich zeichne auch gerne…aber mit laaaaaangen Pausen…
Ich muss mich irgendwo  neu infiziert haben…denn ich zeichne *wieder*, bzw. ich ÜBE, es kritzelt mehr…

Zeichnen

Ganz früher hab ich mal einen Aquarellkurs besucht…dann kamen Kinder und das pralle Leben und die Malerei machte Pause.
Die Utensilien…nicht mehr auffindbar…schade
aber der Liebste, der mich immer fast immer bei meinen *neuen* Ideen unterstützt; war mit mir einkaufen…auf dem Rückweg aus Thüringen haben wir mal schnell bei Boesner in Bremen angehalten…kennst du diesen Künstlerladen? Der helle Wahnsinn, was es da alles gibt! Nicht nur für Maler, sondern für alle Kreative, Töpfer, Bildhauer…uvm.

Ganz begeistert bin ich von Tanja – Frau Erbse und Johanna Fritz – tolle Künstlerinnen und von Britta (ohne Blog). Mädels ihr seid toll!  🙂

Einen wunderbaren Satz habe ich bei Nana,die ein unglaubliches Talent hat, gelesen!
Kommentar von este: Zitat:

Übrigens kennst du folgende Erklärung einer Linie? Eine Linie ist ein Punkt, der spazieren geht.

Hier nun meine ersten *spazierengehenden* Kritzeleien:

In dieser Woche ist der Liebsten mit mir Richtung Norden in die älteste Hansestadt gefahren… und stell dir vor…wir haben einen neuen Mitbewohner….neugierig?
Nächste Woche mehr! 😉
Diese kleine Plauscherei verlinke ich gerne bei Andrea’s SamstagsKaffeePlausch 
Fühl dich lieb umärmelt und habs fein
Gabi @-}—

 

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken!

 

38 Kommentare

  1. Hi Gabi, das schaut ja toll aus! Meinhof arbeitet direkt im Automatikmodus und macht daraus eine Plotterdatei *grins*. Ich hoffe, Dir geht es gut? Wir haben ja länger nicht mehr geschrieben….
    Liebste Grüße, Sandra

    1. Sandra :), wie schön von dir zu lesen! Hast du das Favicon gesehen 😀 ♥
      Wer ist Meinhof im Automatikmodus? Magst du mir (neugierig…) mehr verraten ?!
      Lass uns mal wieder schreiben!!! GLG

  2. Ja Gabilein… ein Hammer… was für tolle Bilder!
    Wird Zeit, dass mal ein bisserl Ruhe bei mir einkehrt, damit ich mehr Zeit habe um bei dir zu lesen.
    Mitbewohner? Spannend!
    Bussis… viele…
    Birgit

    1. Ruhe ist ganz wichtig, liebste LÖWEnschwester!
      Bald bewohnst du auch mit, hihihihi 😀
      Bussis zurück!

  3. Liebe Gabi,
    herrlich deine Bilder!!!
    Ja das liebe ich auch.
    Im letzten Jahr habe ich beim Aufräumen einige meiner alten Schulhefte wiedergefunden und musste herzhaft lachen. Dort habe ich diesen heutigen Trend schon fleißig ausgeübt, denn all meine Hefte waren mit Blättern, Mustern und im Grunde auch Mandalas bemalt. Mal mit Bleistift, oder auch mit Kulli. Ein paar der damaligen Seiten hab ich dann sogar eingerahmt und aufgehängt. Ich glaube so manche Schulstunde fand ich doch eher langweilig….
    Heute empfinde ich diese Art zu malen als unendlich entspannend. Ein toller neuer Trend.
    Boesner kenne und liebe ich leider nur aus dem Internet, doch irgendwann werde ich auch mal einen Laden besuchen.
    Ich wünsche dir ganz viel Zeit zum Malen,
    dein Knoten Bild gefällt mir ganz besonders gut. Wunderschön!!!!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    1. Danke für deine lieben Worte, liebe Kerstin!
      Du hast absolut Recht, Malen ist Entspannung!
      GLG 🙂

  4. Oh, toll, du kannst das ja auch so schöööön. Meine Welt ist das nicht. Bestaune also eure Werke. Dein Pilz gefällt mir total guuut. Aber auch das mit den Blumen und Blättern.
    Winkegrüße Lari

    1. Merci, liebe Lari!
      ….auch ausmalen…Mandalas odr so ist total schön…vllt ist das was für dich… GLG 🙂

  5. Ja, vielleicht ein neuer Trend, ich bin gerne mit dabei. Deien Zeichnungen sehen toll aus, hast ´ne ruhige Hand und Ausdauer, prima. Sind wir nicht gesegnet ob dieser wunderbaren Talente?

    Nana

    1. Allerdings, liebe Nana!
      Danke an die Gene…und die Menschen, die es uns ermöglichen diese Talente auszuleben :D!!! GLG

  6. ich zeichne oder male ab und an und dann mit hingabe. boesner ist einfach unverzichtbar 🙂
    wunderbare bilder sind’s geworden, manche könntest du einfach zum block umfunktionieren
    lg anja

    1. Klasse, liebe Anja! Hingabe…die braucht man wirklich…aber bei allen kreativen Tätigkeiten…
      Danke für dein Lob, nur…magst du mir erklären, was du damit meinst *zum block umfunktionieren* GLG 🙂

  7. Liebe Gabi, wunderschön sind Deine Zeichnungen! Ein Talent, das mir gänzlich fehlt.
    glg zu Dir
    Susanne

    1. Ach was. liebe Susanne…du kannst das auch! Probiers doch mal, es macht so einen Spaß…so herum zu kritzeln… GLG 🙂

  8. Bösner = Paradies. Bei uns in der Nähe hat es auch einen. Eine Freundin hat mir ein Zen-Tangle Buch geschenkt, eine andere Filzschreiber. Ein bisschen wage ich mich ans Zeichnen, allerdings gibt es soviele Möglichkeiten, sich kreativ zu betätigen …. lg Regula

    1. Das stimmt, liebe Regula! Wir Kreativen haben es nicht so leicht! 😀
      Aber wir kämpfen uns durch, odr was meinst du? Zentangle macht richtig Spaß…aber es ist nicht so einfach; üben, üben…ich hab erst mit dem Bleistift probiert…bei dem Knoten (Geburtstagskarte) sogar alles vorgezeichnet und dann *nachgemalt*…ich wollte es nicht vers…..Viel Spaß auch für dich beim Zentanglen…vllt. zeigst du auch mal was? 😉 GLG

      1. 😉 Ich übe noch weiter …

  9. Stell dir vor, ich habe auch angefangen… So wie all die Anderen 😉
    In Berlin gibt es einige solcher gefährlichen Läden. Ich darf da nur rein, wenn ich meine Geldbörse dem Kerl gegeben habe.
    Ich bin gespannt auf euren neuen Mitbewohner.
    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Klasse, liebe Andrea..zeig doch mal deine Werke! Bin neugierig!
      Hihihi…mein Liebster hat seine Börse für mich geöffnet…das war sooooo lieb! 😀 GLG

      1. Ich glaube, wenn ich sie zeige, meine Werke, dann bei Insta ?

        1. ….da bin ich nicht…kann ich sie dann trotzdem anschauen?

          1. Hmm. Kann sein, wenn ich das auf meinem Blog verlinke…

  10. Hey!
    Zeichnen oder Malen ist so gar nicht mein Ding. Dazu habe ich, glaube ich, nicht genug Geduld. Aber, dir weiterhin viel Spaß dabei!
    LG
    Yvonne

    1. Danke, liebe Yvonne! …ich liebe es *etwas* mit meinen Händen zu schaffen…und das Zeichnen ist irgendwie, wie Meditieren… 🙂

  11. WOW!!! Wenn ich zeichne sieht das aus wie das Gekritzel einer Zweijährigen und da tue ich jedem Kleinkind Unrecht damit… Seufz. Aber gut, man (ich) muss nicht alles können und erfreue mich somit an deinen tollen Werken. Respekt. ♥

    1. Danke dir, liebe Anni…ich hab nur ein Problem…woher nehm ich die zusätzliche benötigten Stunden…um alle *Leidenschaften* gerecht zu werden…. 😉 GLG

      1. Gerne, gerne. 24 Stunden scheinen einem oft sehr begrenzt zu sein 😉 – bei mir bleibt so wenig Zeit fürs Putzen und Bügeln – haha. Aber es müssen ja nicht alle Leidenschaften auf einmal befriedigt werden, reicht ja nacheinander. Und ich erfreue mich einfach auch nacheinander an den so vielen schönen Dingen, die du immer wieder zeigst. ♥ ♥

        1. Genau schön der Reihe nach….wie beim Klöße essen… 😀

  12. Liebe Gabi,
    du bist echt ein Allroundtalent,
    ich kann zwar auch vieles, aber meine Mal- und Zeichenkünste
    lassen da doch zu Wünschen übrig.
    um Glück habe ich Kinder, die mein mitgegebenes Talent viiiiel weitrentwickelt haben.
    Bei deinem vorletzten Satz hab ich jetzt ganz arg Schlucken müssen,
    ich glaub, da weiß ich schon was, bin gespannt darauf.
    Ein tolles Wochenende und liebe Grüße
    Nähoma

    1. kreativ…und an fast Allem interessiert…ein wenig durchgeknallt und immer noch sehr neugierig….oder so… 😉
      Keine Panik…ist ein sehr netter Bewohner…du machst mich neugierig auf DEINE Vorahnung… GLG

      1. Ich dachte an ein kleines Fellknäuel….
        wo ich meines doch gerade hergeben musste, deshalb das Schlucken.
        Grüßle
        Nähoma

        1. Neeee…*er* hat zwar *Fussel* aber ist kein Lebewesen….

  13. Also ich kann nicht Singen und nicht Malen, finde aber beides toll und beneide die, welche es können.
    Deine Skizzen finde ich auf jeden fall sehr kreativ. Meine Bewunderung hast du.
    L G Pia

    1. Danke, liebe Pia! ☺ Singen kann ich auch nicht…aber es wäre ein Wunsch für’s nächste Leben…
      Jeder ist ein Unikat und ich bin mir SICHER, du kannst Sachen, von denen ich nur träumen kann… GLG

  14. diefrauerbse sagt:

    DU kannst SOOOO toll zeichnen!!! Mensch, das ist echt schön zu sehen ♥ In Zukunft bitte viel viel mehr davon, ja 🙂 Und übrigens, ein ganz dickes Dankeschön für Dein Kompliment! Hab mich so darüber gefreut ♥
    Liebe Grüße,
    Tanja

    1. Liebe Tanja, ich freu mich, dass du vorbei geschaut hast! UND ganz lieben Dank für dein Lob…☺
      DU bist mein großes Vorbild! GLG

Kommentare sind geschlossen.