7 Fakten

Awards, Stöckchen, Auszeichnungen…sind eigentlich eine nette Einrichtung…oder?

Denn ein wenig *geeehrt* fühlt sich doch Jeder….mal ehrlich?
Mitmachen, annehmen, beantworten…dann doch nicht so sehr gern…stimmt’s?

Lange Rede kurzer Sinn, die liebe Rotfrau vom Meermond war der Meinung, dass *die Gabi* eventuell was *Nettes* zusammenstricken könnte…sie nominierte mich diskret für den Versatile Blogger Award.

Danke dir, liebe Rotfrau, ich habe doch eine ganze Zeit mit mir diskutiert, ob ich nun soll oder nicht…7 Maschen aufnehmen und sie für dich/euch zu stricken…
Doch…ich tu’s…ABER ich nominiere nicht, nichts und niemanden…wer mitmachen möchte, soll das gerne tun…aber dann freiwillig…

Ich denke, ich erzähle sowieso  viel über unser/mein LandFamilienHerzLeben und das mag genug sein…leider lesen hier nicht nur nette Menschen, wie z.B. du mit, sondern auch Andere…trotzdem nun….
Sieben (weitere) Fakten über mich:
1. Ich liebe Honigbrot mit grobem Salz.
2. Mein Traumberuf war Floristin, aber Schnittblumen mag ich überhaupt nicht.
3. Ich kann Motorrad fahren, aber habe keinen Führerschein, weil ich keinen Kreis fahren kann, ohne die Maschine (und mich) in den Dreck zu legen.
4. Meine Haare sind wie Schnittlauch, aber *meine Moni* macht sie mir lockig.
5. Noch NIE in meinem Leben habe ich MakeUp in mein Gesicht geschmiert.
6. Ich kann nicht rechnen.
7. Es gibt noch *mehr* zwischen Himmel und Erde, daran glaube ich fest.
8.Bonus: Ich liebe es vegetarisch zu kochen, bin aber keine Vegetarierin.


Was war in dieser Woche los….relativ viel…der GesundheitsTÜV ging weiter….und meinen Beißerchen hab ich eine RundumwohlfühlPflege gegönnt…ich lese zur Zeit das Buch *Das Schicksal ist ein mieser Verräter* von John Green – ein wunderbares Buch!….und ich stricke immer noch an der zweiten! Socke 2017…(liebe Andrea: ich schaffe es NIEMALS 17 Paar=34 Socken in diesem Jahr zu stricken…)
aber ich mag das Muster sehr. Du kennst es schon von den Pulswärmern

Da heute Samstag ist und  ich heute so in *Plausch*Laune bin, verlinke ich mein Getippsel bei Andrea – Karminrot – Samstagsplausch 8.17}
Hier regnet es schon wieder…und es wird auch schon dunkel….

ich werd jetzt noch ein wenig mit meinen *mutierten Beiträgen und Seiten* spielen…

Mach es dir gemütlich oder feiere schön den FaschingsSamstag! Helau & Alaaf, euch 🎭Narren&Jecken 🎉

Fühl dich lieb umärmelt!
Gabi

 

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken

©Grafik-Werkstatt-Nr.6640

31 Kommentare

  1. Hallo Gabi.
    Leider schaffe ich es erst heute bei dir einen Kommentar abzuliefern.
    Ich treibe in der Welt herum und ärgere mich, das es genau dort regnet wo ich bin.
    Du schaffst das schon mit den 17 Sockenpaaren. Bestimmt. Das Muster mag ich jedenfalls sehr.
    Die 7 Fakten sind ja herrlich geschrieben.
    Liebe Grüße und Sonnenschein,
    Andrea

    1. Hey Andrea, du Liebe, Rumtreiberin in der Regenwelt….
      ich schick dir ganz viel S☀☀☀NNE!
      …da bin ich ja mal gespannt auf deine Berichte
      GLG an dich! und hab Spaß! 17 Paare 😜 na mal schau’n

      1. Etwas Sonne scheint hier heute morgen angekommen zu sein…

        1. Großartig! Wünschen hilft!!!!

  2. Witzige Idee und spannende Antworten. Die Sache mit dem nicht vorhandenen Make-Up und dem Honigbrot machen Dich sehr sympathisch 😉

    1. 😀
      da sag ich doch einfach mal: DANKESCHÖN!!!

  3. Immer wieder interessant, Einblicke in das Leben anderer Menschen zu bekommen. Oft sind es die kleinen Dinge, die verwundern. Honig mit Salz klingt so außergewöhnlich, dass ich es unbedingt probieren muss. Diese Woche aber nicht, da wird gefastet. Die Socken sehen so schön aus, ein tolles Muster. Das reiche ich mal an meine Mama weiter, die strickt das bestimmt ganz fein. (hihi) Ich mag lieber häkeln. So jetzt hast du von mir auch so einiges erfahren. Ach ja, das Thema Haare. Ich trage sie kurz und bekomme nach dem Friseurbesuch immer Komplimente. Lang sieht einfach nicht aus bei mir. Ansonsten sind sie nicht zu dünn, nicht zu dick und leicht wellig. Aber ohne Fön würde ich niemals auf Reisen gehen! Liebe Grüße an diesem Rosenmontag, den ich auch gut ohne Pfannkuchen überstehen werde, Undine

    1. Ich bin gespannt wie dir der salzige Honig schmecken wird!
      Schön, dass ich dir ein Lächeln entlocken und ein wenig mehr von DIR erfahren habe 😀
      GLG an dich, liebe Undine!

  4. Ich kann auch nicht rechnen 🙂

    Nana

  5. NIE würde ich Salz an meinen Honig lassen! 😉 Schönes Wochenende, Regula

    1. Wirklich N I E ?
      Vielleicht versäumst du DIE Geschmacksexplosion, liebe Regula 😉
      Drück dich!…und komm gut in die neue Woche

      1. 🙂 Habe alles fürs Skilager gepackt. Glaube ich. Hoffe ich.

        1. na dann….Ski heil…oder wie man so unter Schneehasis sagt… 😉

  6. Oh, Honig mit Salz,
    ich mag das Knirschen beim draufbeißen nicht, deshalb mache ich auch das meiste Salz von den Brezeln ab.
    Ich bin schon mit Sockenpaar 6 ! dieses Jahr – fast fertig (nur noch die Spitze)
    Dann war ich neulich auch beim nächstgelegenen D*o*s Laden und hab mir die Wolle gekauft,
    das Muster juckt mich auch in den Fingern,
    hatte schon 3 verschiedene Farben plus creme ausgesucht
    und dann konnte sie mir nicht rausgeben, so ist es dann bei Guacamole geblieben,
    soviel Kleingeld hatte ich noch dabei.
    Stöckchen mag ich auch nicht, ich weigere mich immer,
    falls mal jemand die Idee hat, mich zu nominieren.
    Schnittlauch Haare, bei mir haben sie immer Sauerkrautlocken gesagt,
    dazu hab ich noch Wirbel, die meine Haare senkrecht stehen lassen,
    wenn sie an der Stirn etwas zu kurz geschnitten werden.

    Hab einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Nähoma

    1. Das Muster ist toll, ich möchte es bald mal anderes herum probieren…uni Wolle re/li im Wechsel und die Farbige glatt re, mal schauen wie das wirkt.
      …aber erst muss ich mal meine Warteschlange verkürzen und mit Nadel/Faden und Hand arbeiten. Liebe grüße an dich, liebe Ella

  7. Stimmt absolut und ich finde immer es sollte immer Alles vom Herzen kommen, gell^^ Also Honig mit Salz, das kenne ich auch noch nicht und werde ich mal testen, denn warum nicht…gibt soviele Gerichte die herzhaft sind und genau die Prise Zucker es dann vollendet. Vorstellen kann ich es mir jedenfalls gut denn ich liebe auch bittere Orangenmarmelade sehr gern.

    Socken stricken, oh weia, also da habe ich mich noch nie rangewagt. Bewundere immer die Menschen die sowas können. Viel Erfolg weiterhin und einen superschönen Sonntag.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    1. So, jetzt wieder oder nochmal ich ;-)) Habe es probiert und es schmeckt wirklich gut, wobei ich hatte es eigentlich jetzt doppelt denn ich hab ja schon immer gesalzene Margarine 😉

      Jedenfalls werde ich das jetzt immer so essen! Danke für den Tipp.

      1. 😀 Großartig!!!
        Lass es dir schmecken!!!
        Hach 😀 schön, dass du ES sofort probiert hast!

    2. Gestrickte Socken…auf der SonnenInsel…sind auch nicht sooooooooooooo nötig, oder?
      Also, liebe Nova, wenn ich dich mal besuchen komm….dann bring ich dir Socken mit, gut?
      GLG an dich & die Sonne

  8. Uiuiui, Honig mit Salz? Das stelle ich mir ungewöhnlich vor. Obwohl ich Nutella auf Laugenbrötchen liebe. 😉 Ich wollte früher auch immer Floristin werden. Hach, was soll ich sagen, Gabi… ♥ Aber meine Haare sind ganz wuschelig und ich mag meine Locken oft gar nicht leiden. Was des einen Leid… So ist es nun mal im Leben. Et kütt wie et kütt.

    Hab es fein und komm kuschelig in den Sonntag ♥ Anni

    1. Siehst du….wer Lauge mit Nutella mag….sollte UNBEDINGT Honig mit Salz probieren!
      Vertraaauuuuuuuuuuuue mich………..schau mir in die Augen, Kleines 🐍 😀

  9. Viel Erfolg mit den Socken. Versuche mich auch gerade am Sockenstricken. Seufz. Dir einen schönen Sonntag und herzlichen Gruß Sylvia

    1. Socken stricken…wenn du Tipps brauchst, schreib mir…ich stricke am allerallerliebsten Socken 😀
      Mein Schneckentempoes liegt nur an meiner *Über*belegung meiner Handarbeitsprojekte…
      GLG an dich und ♥lich Willkommen bei mir!

  10. Hallo Du Liebe, ich freu mich <3 und sieben Fakten sind gleich geschrieben… Danke Dir und liebe Grüße, Katrin (die auch so gerne süß und salzig kombiniert…)

    1. Süß & salzig…wie im Leben 😀

  11. Tataaaa….Moin meen Deern!
    Ich habe auch Gefallen an diesem Muster gefunden und stricken gerade graue(nhafte) Herrensocken.😄
    Kettenbriefe uns Sonstiges ist auch nicht so mein Kran,aber Jeder wie er mag.
    Dickes Drückerchen von Herzen,Sabine♡♡♡

    1. Herrensocken…in Grau…oooooooooooooh…ganz ohne Zöpfchen und Muster? 😀
      …aber Herr Uhl wird sich sicher über ein neues Paar Socken freuen!
      Drück dich fest zurück!

  12. mir gefallen deine Antworten, aber habe schon laenger keine Awards mehr beantwortet oder verschickt. HOnig und Salz, das kann ich mir gar nicht vorstellen. Alles Gute fuer die Socken

    1. Honig mit Salz…köstlich! Probier es einfach mal… 😀
      GLG an dich, liebe Vivi

Kommentare sind geschlossen.