Sonnenfinsternis 2015

Die SONNENFINSTERNIS

Sonnenfinsternis
War ja klar, dass wir uns aufgemacht haben um die Sonnenfinsternis zu fotografieren….
Stativ, Objektiv, Kameras…alle Akkus aufgeladen….Kanne frischen Kaffee im Gepäck und
dann ging die Expedition los…
kalt war’s knapp über 0°C (NULL) und…neblig…seeeeeeeeeeeehr neblig…
wir hatten die letzten 3 Tage traumhaftes Frühlingswetter…gestern war ich im T-Shirt im Garten…
und heute…heute, wenn es *was* zu sehen gibt…

Nebel

N E B E L…

Wir haben tapfer ausgehalten…es wurde merklich dunkler, aber zu sehen…war nichts…
schade wirklich schade…aber trotzdem können wir sagen…wir waren dabei!
Hihihihihi
Schaut HIER beim NDR gibt es schöne Aufnahmen aus Norddeutschland zu sehen.
…naja….Nebel ist auch schön, oder?

Liebe durchgefröstelte Grüße
Eure Gabi

SpezialGrüße an euch, ihr Lieben ♥ schönes Wochenende!♥

Hier noch mehr  beeindruckende Aufnahmen! …und HIER und HIER° Schatten über dem Nordmeer!

16 Kommentare

  1. zu blöd, das mit dem Nebel. Ich hatte mehr Glück und konnte die erste Hälfte des Spektakels sehen, kurz nachdem der Mond wieder mit dem Abwandern begann, kamen bei uns die Wolken.

    1. Ja, liebe Lari…so ist das mit der Natur….unberechenbar 😀

  2. I am sorry it wasn’t the best viewing for the eclipse, but the photos are very pretty and you can say that you were there…Michelle

    Es tut mir leid, es war nicht die beste Betrachtungs für die Sonnenfinsternis, aber die Fotos sind sehr schön und man kann sagen, dass Sie dort waren … Michelle

    1. ♥Greeetings, dear Michelle

  3. gabiwendtland sagt:

    Grau in Grau war es auch bei uns, liebe Gabi – zwischendrin sah es dann halt aus, als würde eine dicke Unwetterfront durchziehen. Den Vögeln war es egal, sie haben sich nicht darum gekümmert und weitergezwitschert. Von meiner Berliner Freundin weiß ich, dass es sich dort ganz anders angefühlt hat. 🙂
    Egal, ich hab mir das Geschehen halt im Fernsehen angeschaut. Warm und gemütlich aufm Sofa … *grinsbreit* – man kann ja nicht alles haben.
    Winky!

  4. Hehe, immerhin habt Ihr frische Luft schnappen können 😉 Ich lag dabei noch im Bettchen und hab gar nichts mitbekommen. Aber ich hatte eh keine Brille, deswegen hätte ich mich eh nicht getraut, in die Sonne zu schauen…
    Nächstes Mal dann^^.

    LG anna

    1. Stimmt, frische Luft ist wichtig, aber im Bettchen kuscheln mal mindestens genauso 😀
      musst nur noch bis 2026 warten…

  5. Ach meine Liebe … zu blöd, das mit dem Nebel… doch wie gut, dass ich extra gaaaaaaaanz viel für dich mitgeschaut habe. Wir hatten strahlenden Sonnenschein und ich zwei alte Brillen von 1999 … Mädel, Mann und ich konnten schauen, der Bub war in der Schule (bei uns mussten die Schulen die Vorhänge zuziehen und durften für 2 Stunden nicht in den Schulhof)
    Fotos habe ich keine, weil ich gar nicht so einen Filter habe… aber eben dafür konnte ich extra viel schauen für uns zwei hat das leicht gelangt <3
    Ich drück dich
    Liebste Grüße
    Birgit

    1. Ja meine Süße, manchmal ist NUR mit den Augen schauen auch viiiiiiiel wichtiger! Freu mich mit euch!
      ♥liebste Grüße über die hohen Berge

  6. ..liebe Gabi- schöner Beitrag!! Ja ich war auch dabei und meine Sonnenfinsternis sah genauso aus wie deine :-))
    Lieben Gruß,
    Sabine

    1. 😀 …manchmal ist *DAS* einfachso….

  7. Liebe Gabi,
    da hoffe ich nur, dass es euch sonst gefallen hat,
    wir hatten einen herrlichen Blick, ich saß auf dem Balkon und machte Bilder,
    nachher werd ich sie mal durchschauen, mal sehen ob ich sie zeigen kann.
    Zwischendurch ist es sehr kalt geworden, so daß ich mir eine Jacke holen mußte.
    Bei uns gab es dann natürlich kein Mittagessen, weil ich ja alles knipsen wollte.
    Liebe Grüße
    Nähoma

  8. Wir in Niedersachsen hatten Sonne und zur SF wurde es merklich dunkler und eine ganz eigenartige Stimmung, wie am Abend…wunderschön.
    Selber habe ich mir das live auf N24 angesehen, da zeigten sie Spitzbergen das war grandios.

    LG Mathilda ☼

    1. Spitzbergen…cool…einen kurzen Moment dachten wir über ein Minikreuzfahrt auf die Färöer nach…das Angebot sahen wir schon im Sommer auf dem Schiff….
      aber es geht eben nicht *Alles* – und in unserem schönen Niedersachsen kann man so schöööön in den Nebel schaun, stimmts, liebe Mathilda 😀

  9. Hallo Gabi, wenigstens hattet Ihr einen schönen Ausflug – mit Picknick bei Nebel – hat auch nicht jeder. 😉
    Bei uns hat die Bewölkung tatsächlich hin und wieder mal einen Blick auf das Geschehen zugelassen. Na ja, die Fotos sind auch nicht der Brüller, aber wie Du auch schon schreibst – man war dabei.
    Gruss Jürgen

    1. Stimmt, lieber Jürgen!
      ….und Bilder MÜSSEN nicht immer perfekt sein….sind wir ja auch nicht…LG

Kommentare sind geschlossen.