*Umgebung* {Short Stories #4}

umgebung
Umgebung {Short Stories #4}
Deine Stadt, Deine Strasse, Dein Bezirk, Dein Veedel (Viertel), Deine Gegend, Deine Umgebung, Deine Welt…. Wo lebst Du? Warum lebst Du dort? Lebst Du dort gerne? Musst Du dort leben? Würdest Du lieber wo anders leben? Erzähl mal!

Das ist der Aufruf zum Geschichten♥Erzählen bei  Andrea    &  Bine

Meine StadtDorf hat etwas mehr als 770 Einwohner ohne die Kühe, Pferde, Schweine,Schafe, Hunde, Katzen, Hühner, Rehe, PiepMätze, Bienen, Käfer, Regenwürmer…usw…. 😉
Es liegt in der Börde Sittensen, das ist ungefähr halbe Strecke zwischen Hamburg und Bremen.
MeineÄuglein  hab ich allerdings zum ersten Mal in der STADT Frankfurt am Main geöffnet.
1996 war der Umzug nach Norddeutschland.
2010 dann der Umzug ins kleine Dorf an den Gestaden der Ramme.
Ich liebe den Norden und ich liebe die Ruhe und ich liebe das Landleben! Nur wenn die Bauern um die Wette Gülle fahren, dann nich so….aber in der Stadt hat man dann den ewigen Geruch nach Autos und Dreck…
Wenn ich frei wählen könnte, würde ich wohl gerne direkt am Meer leben wollen…oder auch gerne auf Island…einsam, wild, kalt, herrlich
…aber ich bin, lebe, liebe und arbeite HIER! – in einem Dorf der niedersächsischen Samtgemeinde Sittensen im Landkreis Rotenburg (Wümme)

Loot jo datt good gohn, ik greut jo ganz hartlich ♥ Schmatz!

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

8 Kommentare

  1. Hach – meine Liebe… *heul* wenn ich bedenke, dass Du ROW-Kennzeichen fahren darfst (oder hat man den Kreis auch schon in andere Unter-Kennzeichen geteilt? Hier hat man das – wir dürfen seit einem knappen Jahr wählen, es gibt nämlich jetzt ROK neu – das ist ja wenigstens zu zweiDritteln RO-W *g*) !

    Mir fehlt der Norden schon – die Luft (sogar mit Gülle riechts da anders als hier mit Gülle 😉 ) und die schwarzbunten Kühe und die KieferWälder (hier viel Buche – auch schön… aaaber… )

    Grüße zu Dir aus dem heut immerhin sehr sonnigen Rheinland-Pfalz, winky!

    1. Ja ROW, seit letztem jahr können wir wählen ob BRV (Bremervörde) oder ROW.
      Da wir ja zwischen drei Landkreisen wohnen, die PLZ von einen und Vorwahl von dem Zweiten, wollte wir nicht auch noch das Kennzeichen vom Dritten, deshalb ROW!
      Aber ROK ist doch auch nicht schlecht 😉
      Gülle…’ne Keih…gehen nicht, aber ’ne lütte Kiefer könnt ik mitbringen…
      Britta……ik greut vun Harten torüch ♥

  2. Hach, jetzt hab ich deinen Strandkorb gesehen … nebst anderer wunderschöner Bilder… ich bin auch mal in so einem drinngesessen, an der Ostsee… Ich bin dort oben ganz fasziniert gewesen, wie flach die Welt sein kann und wie weit man rundherum sieht… wir Tiroler sehen ja grad mal bis zum nächsten Berg und der eine geht ja gleich hinterm Haus los bis auf 2600m… und da soll sich einer wundern dass wir so engstirnig sind *lol*.. Dass du in Sittensen wohnst hab ich schon mal rausgefunden 😉 … weil ich bin ein kleiner neugieriger LÖwe *hihi*
    Liebste Grüße aus der Weltstadt Innsbruck mit in etwa 165mal so vielen Einwohnern
    Birgit

    1. …neugieriger kleiner Tiroler Hochgebirgs Weltstadt LÖwIn….sehr interessant…meine Süße

  3. Grins…..ik greut vun Harten torüch.
    Sabine ♥

    1. Sabine, min deern! Schmatz! ♥

  4. Liebe Gabi,
    vielen Dank, dass du uns deine Heimat gezeigt hast,
    da komm ich mir mit unserer 2500 Seelen Gemeinde schon wie in der Großstadt vor.
    Beeindruckende Bilder sind das, sie gefallen mir alle sehr,
    aber des mit dene Bibbelen ist besonders.
    Bin ja auch schon mal bei euch vorbeigefahren, als wir von (nähe) Cloppenburg nach Hamburg und dann nach St. Peter Ording gefahren sind.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    1. Gerne doch, liebe Ella.
      Aber was sind denn bitte Bibbelen?
      Liebe fragende Grüßlis

Kommentare sind geschlossen.