Weckgeräusche

Es ist  Sommer….also kalendarisch IST es Sommer, auch hier bei uns in Niedersachsen!
Ich muss das hier festhalten, denn gestern wurde ich in allerherrgottsFrühe von einem (für mich) ganz ungewohntem Weck-Geräusch geweckt…

Es hupte…..tiiiiiiiief und  wieder tuuuuuuuuuuuuuuuuuuut….eine Schiffshupe ???
Hmmm… Träume ich oder…nein…schon wieder!
Neugierig, wie ich nun mal bin, schaute ich aus dem Fenster…kein Schiff im Garten… aber……NEBEL !!!
Und wie dicht!
Kein Traum…ganz in echt…es war das Nebelhorn eines Schiffes! Tuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuut! 🚢
Ich hatte doch glatt vergessen, dass ich so nah an einem großen Fluss wohne 😉

Schnell die Haare zusammengetüddelt, Jacke angezogen, Schal umgewickelt, 📷 ins Körbchen und ab aufs Fahrrad!
Elbe schauen!

Ganz so spektakulär wie ich es mir gedacht (gewünscht) hatte war es nicht, aber schon ein besonderer SOMMERMorgen.

…..und was macht man, wenn Alles um Einen herum Grau ist….man backt einen bunten Kuchen

…einfacher Rührteig und frische, rote, wundertolle Perlen vom Strauch der Johannisbeere drauf und schupps damit in den Ofen…
nee kleine Stunde Geduld……fertig ist die Leckerei….
sicher mit einer Million Punkten, ABER lecker!!!!

Am Anfang der Woche war ich auf Reisen; ich habe eine liebe *Brieffreundin* in Schwerin besucht!
Hach, das war toll!

 

Schwerin ist eine Reise wert….kann ich nur empfehlen!

Sogar die Sonne haben wir dort getroffen; es ist ja schließlich SOMMER!

Fühl dich lieb umärmelt!

Gabi    

Ich fühl mich gerade, nein ich BIN vsowas von stolz auf mich …warum?
Berichte ich die Tage…es hat was mit Würmern, Messern und abgeschnittenen Köpfchen zu tun….neugierig?
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!

 

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken.

 

8 Kommentare

  1. Hach… ja Schwerin… is nett da!
    Noch netter , wenn man es zu zweit erkundet!
    Umarmung!

    NebelElbe hat natürlich auch ganz extrem was… ♡

    1. Ohja! 🙂 Schwerin ist schön und die Menschen, die mit mir erkundet haben, die sind erstrecht nett!!! 😀
      Und wenn dieses Menschenkind sich aufmacht, dann kann es auch auf die Elbe schaun…mit und ohne Nebel
      Umarmung zurück!!!

  2. Ich kann dieses Gefühl nachvollziehen, so kenne ich solch einen Moment und Nebelhorn noch aus CDN. Da habe ich mich dann gefühlt wie im Film „The Fog“. Tolle Bilder hast du davon gemacht.

    Ebenso klasse der Kuchen und natürlich super deine Reise. Immer wieder schön wenn man neue Eindrücke gewinnen kann. Ein Tapetenwechsel muss einfach mal sein.

    Bin dann schon gespannt was dich so stolz gemacht hast. Hoffentlich bald 😉

    Wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    1. *The fog* – Nebel des Grauens…oh was hab ich mich gegruselt…
      Danke für deine lieben Worte und deine Neugier 😉
      Tapetenwechsel richtig…auch das hilft gegen Grau…innen wie außen
      GLG auf deine schöne Insel! Hasta pronto

  3. Freundinnen besuchen ist immer toll.

    Hey, vielleicht verstehst Du jetzt, weshalb ich immer so begeistert von meinem Teil der Elbe berichte? Warte nur, bis Herbst wird und die Elbe ungemütlich wird und wer weiß, vielleicht haben wir mal wieder einen knackigen Winter und die Elbe friert zu… doch, tut sie manchmal.

    Und morgen mußt Du unbedingt bei mir lesen, unbedingt!!!!!!!

    Nana

    1. Alles Drei 😉
      1. JA….Freundinnenbesuch ist toll, 2. Ja….Die Elbe in einem knackigen Winter wäre toll und 3. bin ich jetzt aber wirklich gespannt!
      Bis morgen! Ich winke um die Kurve auf deine Seite der Elbe

  4. Immer etwas Neues zu entdecken……und das vorm Aufstehen. 😊
    Schöne Bilder aus Schwerin!
    Drück Dich und lieben Gruß, Sabine

    1. Ja, liebe Sabine….das leben ist doch eins der Spannendsten 😀
      Drück dich fest zurück!

Danke, für deine Zeit und deine Worte! ♥