…wenn Eine eine Reise tut

…dann kann ich euch was erzählen…
Nur wo fang ich an ?
Ich weiß gaaaaaaanz vorne….gaaaaaaaanz langsam…..eines nach dem anderen, wie man die Klöße isst!

Unsere ProbeDeutschlandreise habe ich in Bild und Wort auf unserer UnimogSeite festgehalten.
Viel Spass beim Schauen! 🙂

Ich möchte es aber nicht versäumen auf eine besondere Attraktion hinzuweisen: BAD FANKENHAUSEN – dort steht ein 500 Jahre alter Kirchturm…und dieser ist unglaublich….unglaublich SCHIEF!!!
Er ist SCHIEFER als der schiefe Turm von Pisa!!! Auch wir sind jetzt unter die TURM-RETTER gegangen….

Deshalb hab ich auch keine Tasche für den Monat MÄRZ genäht…sondern gekauft! und zwar zur Rettung des Turmes…ich denke, das ist okay…ist ja eine Rettungsaktion 😉
Nix-Plastik-Link-Party und TT Taschen und Täschchen und 12 Monate- 12 Taschen

…und dann ist noch was gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz Schlimmes passiert…
MIR! …nicht AN mir, sondern DURCH mich… wir haben wie 10.000mal vorher fotografiert und Objektive gewechselt und als ich beim Treffen *unserer* Unimogs BEIDE gemeinsam fotografieren wollte ist etwas FürchterlichSchreckliches geschehen….ich wollte gerade auf den Auslöser drücken, als die Kamera ganz *leicht* wurde und das OBJEKTIV herunterfiel, hart auf den Asphalt knallte…sch…ihr könnt euch sicher vorstellen, was das für ein Gefühl war….
Scheinbar war das Objektiv nicht richtig eingerastet…wenn ich das jetzt schreibe, könnt ich schon wieder heulen…
Schaut euch das an:


Hoffentlich lässt es sich reparieren…

Einmal durchatmen….puh

Gestern war ich in Köln auf der H+H Messe. Wir sind mit dem Zug fast 4 Stunden gereist…mit Platzreservierung…aber ohne Platz! Häääääää ???
Ich hab online ein Ticket gebucht und auch einen Platz für meinen Popo reserviert…und als wir dann in die Eisenbahn eingestiegen sind….war ein Platz mit meiner Nummer nicht zu finden….ein Drittel des Waggon war Fahrradständer….und zurück das gleiche Spiel…zum Glück fand ich immer wieder ein freies Plätzchen…die BAHN ist aber so nett und erstattet die Reservierungskosten…immerhin 9 Taler….wie gesagt…wenn Eine eine Reise tut….
DIE MESSE! Beeindruckend! Nur…die Zeit war viiiiiiiiiiiiel zu kurz!
Hier meine *Beute*:

…………und ??? hab ihr es entdeckt ? ICH BIN SCHWACH GEWORDEN ! Es gab ja (zum Glück) fast nichts *gleich* zu kaufen…ist ja auch ‘ne Messe für Wiederverkäufer…aber Kleinigkeiten eben doch…und dieser schöne Stoff…MUSSTE mit…kann ja nicht angehen, dass ich gaaaaaaaaaaaaaanz ohne Stoff nach Hause fahre, oder?
Die rote Wolle ist der Hammer, sie kommt aus Schweden, von der Insel Öland…da muss ich mich noch mal gaaaaaaaaaaaaaanz genau darüber informieren…und ich hab ja das Glück, das meine liebste Schwägerin in Schweden lebt…dumdidumdidum 😀

Draußen ist es heute sooooooooo schön! Kühl, sonnig, die Vögel singen und die AbendSonne zaubert wunderschönes Licht in unsere Sternmagnolie…direkt vor meinem Fenster…
ich muss noch mal raus…Frühling schnuppern…
lichste immerwiederreiselustige Grüßlis

P.S.: heutige SpezialGrüßlis an meine LÖwen*Schwester*  😉
Luftlinie: 690,18 km
einfache Strecke: 937 km ….schnurr

12 Kommentare

  1. Liebe Gabi!
    Die Tasche darfst du natürlich bei 12 Monate – 12 Taschen verlinken.
    Mit der Tasche unterstützt du ja zwei sehr gute Gedanken 😉
    glg
    Sonja

    1. Danke, liebe Sonja….der Turm ist wirklich unglaublich schief und die Unterstützer so sympathisch und engagiert…
      das wollte ich/wir unbedingt unterstützen. 🙂

  2. Liebe Gabi,
    das mit dem Objektiv ist wirklich schlimm,
    da kann ich euch nur die Daumen drücken,
    dass es noch repariert werden kann.
    Die Bilder finde ich super, gerade weil ich weiß,
    dass wir da wahrscheinlich niiiie hinkommen werden.
    Ich hatte in meinem ganzen Leben
    bisher 3 Urlaube von je max. 10 Tagen und zwei Rehas,
    da kannst du dir vorstellen, wie weit ich rumgekommen bin.
    Da freue ich mich immer, wenn ich solche Fotos sehe.
    Vielen Dank dafür
    Liebe Grüße
    Nähoma

    1. Danke für dein Mitgefühl, liebe Ella!
      Zum Glück haben wir noch andere Objektive…aber wie das so ist…das Beste trifft es…
      Liebe Grüßlis 🙂

  3. Schöne Tour, wenn sie auch um Thüringen rum führt.
    Schade auch um das Objektiv, sieht schlimm aus.
    Die Turm-Tasche als Link geht klar, gute Idee mit der Rettung.
    LG Ute

    1. Liebe Ute…Bad Frankenhausen und das KyffhäuserGebirge ist doch in Thüringen, oder?
      Ganz ♥lichen Dank für die LINK Ausnahme!
      Nächsten Monat wird wieder SELBSTgemacht!
      Liebe Grüßlis

      1. Ja, am nördlichen Rand, ist schön dort.
        LG Ute

        1. Stimmt! Wir kommen immer wieder! 😉

  4. Mensch Gabi, wenn ich die Kamera sehe, da blutet mir ja das Herz :-))
    Jetzt noch was zum schiefen Turm- Ja, ja, wir Ostfriesen haben den aller- aller- aller schiefsten Turm der Welt- das ist ja kaum zu glauben, aber wahr.
    Hier der Beweis: http://de.wikipedia.org/wiki/Schiefer_Turm_von_Suurhusen
    Schlaf gut und LG, Sabine

    1. Moin Sabine….soooooooooooo scheef, deKaarktoorn! 🙂 Friesichschönschief!
      Da MÜSSEN wir hin! Den Turm MUSS ich sehen…aber zuerst muss das Objektiv wieder heile sein, es ist *natürlich*
      DAS, was immer passt…war klar…
      Ganz ♥liche Grüßlis

  5. Tja, meine süße… das hat euer UniMog ja grad bewiesen, dass er so ne Tour locker schafft 😉 … Hast hoffentlich einen entsprechenden Wunsch im Stein deponiert … Hab ich eigentlich erwähnt, dass die “Hochzeit” letztes Jahr genau an meinem Geburtstag war <– ist doch ein Zeichen… oder <3
    Das mit dem Objektiv ist ja megasch… ich kann das Geräusch hören und den Stromstoß fühlen, der einem dann durch Mark und Bein geht… So was dummes aber auch… hoffentlich gibt es bald wieder Bilder von dir… die haben mich auch zu mehr Fotografiermühe angetrieben… hast es schon bemerkt, denke ich…
    Schön, dass du wohlbehalten wieder da bist 🙂

    Liebste Grüße
    Birgit

    1. Ach Birgit…es ist vollkommen klar…WIR müssen uns sehen!
      Wunsch deponiert, Zeichen verstanden, Strahlen im Gesicht….
      Liebste SchnurrGrüßlis ♥

Kommentare sind geschlossen.