WirFasten Tag*9 UND Tag*10

ohhhhhhhhhhhhhhhhh….TAG *9  geschrieben, aber nicht veröffentlicht   …doch irgendwelche Mangelerscheinungen im Hirn…?

gefunden bei FB
gefunden bei FB

 

Dann schreib ich eben HIER weiter den Tag*10:

Es gibt sowieso nicht viel zu berichten.

Wir haben uns inzwischen so gut an diese *Leer*zustand gewöhnt, es läuft bestens.

Wenn man von den kleinen Konzentrationsschwächen (bei mir?), dem gluggernden Bauch und den ewig kalten Fingern und Füßen absieht, ist ALLES halb so schlimm!

Ich hab heute meinen Kleiderschrank ausgemistetsortiert.

Das war klasse!

Ich hab Dinge gefunden, die schon lange auf der Vermisstenliste hatte,

habe Klamotten gefunden und SOFORT in den blauen *Entsorgungsbeutel* gestopft,

was aber das TOLLSTE war, dass ich Hosen gefunden habe, die ich JAHRE! nicht an hatte – und – sie passen!

Unglaublich und unmöglich DIESES Gefühl zu beschreiben.

Der Lieblingsmann grinste nur nett und arbeitete ganz entspannt weiter….Mädchen brauchen das eben, von Zeit zu Zeit! Stimmt doch, oder?

Also dann morgen geht’s weiter…ich muss nur eben schnell noch das Knöpfchen für das Veröffentlichen suchen  ;o)

G.

 

—————————————————————————————————————

Tag*9  Rosenmontag ist heute…

Vor wenigen Stunden hab ich das von meinen Eltern erfahren…

Das hätte ich  in unserem kleinen norddeutschen Dorf irgendwie und überhaupt nicht bemerkt….

Bild von Papa
Charly

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute ist bei mir *Alles wieder gut.

Ich war fleißig an der Nähmaschine, hab *stundenlang* hier vorm Bildschirm verbracht und den Hausputz hab ich auch erledigt…

Im *Normal*zustand mach ich das irgendwie nebenher…aber jetzt alles langsam, nicht zu schnell hochkommen.

Wenn ich mich zum Eimer gebückt habe und schnell wieder hoch…waren da plötzlich 3 bis ganz viele Eimer, wie im Karusell.

 

Ich möchte noch auf einen interessanten Artikel  Geheimakte-Lebensmittel aufmerksam machen.

Bis morgen

G.